Angebote zu "Rezepte" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

111 Schonkost-Rezepte für Magen und Darm
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

- Ein Buch für alle, die ihre Verdauung normalisieren möchten - ohne Abführmittel- Für Menschen, die langfristig ihre Ernährung verändern möchten, um in Zukunft ohne Beschwerden leben zu können- Alle Rezepte enthalten die wichtigsten NährwertangabenVerträglich und beruhigendWenn Lebensmittel, die man bislang gut vertragen hat, plötzlich zu Übelkeit, Durchfall oder Verstopfung führen, ist es an der Zeit, seine Ernährung zu überdenken. Die gute Nachricht: Moderne Schonkost ist weit mehr als fades Krankenhausessen: Heute schmecken diese vielfältigen und verträglichen Gerichte der ganzen Familie! Mit diesem Ratgeber erhalten Sie eine wertvolle Anleitung für die praktische Umsetzung bei Planung, Einkauf, Kochen und Essen. Die Diätassistentin Sabine Offenborn erklärt, wie man ernährungsbedingte Beschwerden vermeidet und welche Lebensmittel man bedenkenlos essen kann. Ihre 111 Rezepte können schnell und ohne besondere Vorkenntnisse nachgekocht werden - so gelingt eine rundum verträgliche Ernährung.Auswahl der Rezepte:Getränke- Magenfein-Tee- Mango-LassiMüsli und andere Frühstücksideen- Himbeer-Smoothie- Basismüsli- Süßer Frühstücks-PancakeBrot und Brötchen- Süßes Kürbisbrot- Dreikorn-ToastSuppen- Karotten-Kürbis-Orangen-Suppe- Cremige Polenta-Spinatsuppe- Frische GemüsebrüheSalate- Indischer Reissalat- Karottensalat mit ZimtHautpgerichte- Asiatische Nudelpfanne- Hähnchenragout mit Tagliatelle- Frikadellen und Kartoffelsalat- Seelachsfilet auf GemüsebettGebäck und Torten- Aprikosentorte- Erdbeerkuchen vom Blech- Vanillewaffeln

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Der Ernährungsratgeber für ein gesundes Herz
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

- Alle wichtigen Ernährungsregeln für ein gesundes Herz in einem Ratgeber- Wirksamer Schutz vor Herzinfarkt: Lebensmittel-Inhaltsstoffe und Pflanzenstoffe mit Anti-Herzinfarkt-Effekt- 80 köstliche und herzgesunde Rezepte mit allen wichtigen NährwertangabenDas Infarkt-Risiko um ein Drittel reduzierenAllein durch eine herzgesunde Ernährung können Sie das Risiko für Herz- Kreislauf-Erkrankungen um mindestens ein Drittel reduzieren! Und wenn Sie schon einen Herzinfarkt hatten und Medikamente einnehmen müssen, hilft Ihnen dieses Buch, die Dosis zu reduzieren. Zunächst erläutert die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Andrea Flemmer, was man über Herz-Kreislauf-Erkrankungenund Ernährung weiß. Sie erfahren alles über Ernährungssünden, die Ihr Erkrankungsrisiko steigern können. Schließlich lernen Sie diejenigen Inhaltsstoffe Ihrer Lebensmittel kennen, die nachweislich Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen, und was Sie tun können, wenn Sie bereits erkrankt sind. 80 köstliche Rezepte zeigen den Weg in eine herzgesunde Ernährung.Aus dem Inhalt:Herz-Kreislauf-Versagen - eine schleichende GefahrRisikofaktoren für Herz-Kreislauf-ErkrankungenErnährungssünden korrigierenLebensmittel-Inhaltsstoffe mit Anti-Herzinfarkt-Effekt12 goldene Regeln zur herzgesunden ErnährungAuswahl der Rezepte:Frühstück- Müsli mit Papaya- Toastbrot mit Schinken und HonigmeloneBrot und Aufstriche- Herzbrot mit Haferkleie und Haferflocken- Sesam-Walnuss-AufstrichSuppen, Salate und Beilagen- Asiatische Pilzsuppe mit Glasnudeln- Tomatensalat mit Tofuwürfeln- Seelachs-Lauch-Salat- Herzgesunde PommesHauptgerichte- Spaghetti mit Fisch-Tomatensauce- Champignons mit Sojasahne- Schaschlik mit SeelachsAbendmahlzeiten- Artischocken mit Dips- Quinoa mit StaudensellerieDesserts und Kuchen- Beeren-Quarkspeise- Erdbeercreme- Bananenkuchen- Schokobusserl

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Der Ernährungsratgeber für ein gesundes Herz
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

- Alle wichtigen Ernährungsregeln für ein gesundes Herz in einem Ratgeber- Wirksamer Schutz vor Herzinfarkt: Lebensmittel-Inhaltsstoffe und Pflanzenstoffe mit Anti-Herzinfarkt-Effekt- 80 köstliche und herzgesunde Rezepte mit allen wichtigen NährwertangabenDas Infarkt-Risiko um ein Drittel reduzierenAllein durch eine herzgesunde Ernährung können Sie das Risiko für Herz- Kreislauf-Erkrankungen um mindestens ein Drittel reduzieren! Und wenn Sie schon einen Herzinfarkt hatten und Medikamente einnehmen müssen, hilft Ihnen dieses Buch, die Dosis zu reduzieren. Zunächst erläutert die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Andrea Flemmer, was man über Herz-Kreislauf-Erkrankungenund Ernährung weiß. Sie erfahren alles über Ernährungssünden, die Ihr Erkrankungsrisiko steigern können. Schließlich lernen Sie diejenigen Inhaltsstoffe Ihrer Lebensmittel kennen, die nachweislich Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen, und was Sie tun können, wenn Sie bereits erkrankt sind. 80 köstliche Rezepte zeigen den Weg in eine herzgesunde Ernährung.Aus dem Inhalt:Herz-Kreislauf-Versagen - eine schleichende GefahrRisikofaktoren für Herz-Kreislauf-ErkrankungenErnährungssünden korrigierenLebensmittel-Inhaltsstoffe mit Anti-Herzinfarkt-Effekt12 goldene Regeln zur herzgesunden ErnährungAuswahl der Rezepte:Frühstück- Müsli mit Papaya- Toastbrot mit Schinken und HonigmeloneBrot und Aufstriche- Herzbrot mit Haferkleie und Haferflocken- Sesam-Walnuss-AufstrichSuppen, Salate und Beilagen- Asiatische Pilzsuppe mit Glasnudeln- Tomatensalat mit Tofuwürfeln- Seelachs-Lauch-Salat- Herzgesunde PommesHauptgerichte- Spaghetti mit Fisch-Tomatensauce- Champignons mit Sojasahne- Schaschlik mit SeelachsAbendmahlzeiten- Artischocken mit Dips- Quinoa mit StaudensellerieDesserts und Kuchen- Beeren-Quarkspeise- Erdbeercreme- Bananenkuchen- Schokobusserl

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Das große Kochbuch gegen Bluthochdruck
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Alles Wissenswerte über eine blutdrucksenkende Ernährung in einem Buch- Über 130 Rezepte mit allen wichtigen Nährwertangaben wie: Kilokalorien, Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Cholesterin, Natrium, Kalium und MagnesiumBlutdruck senken - gesund genießenWie bekomme ich meinen Bluthochdruck durch eine gezielte Ernährung in den Griff? Wie kann ich meine Blutfette und Blutzuckerwerte verbessern, ohne auf leckere Gerichte zu verzichten? Eine Ernährung, die den Blutdruck senkt, besteht aus viel Obst, Gemüse und fettreduzierten Milchprodukten. Lebensmittel, die viel Magnesium, Kalzium und Kalium enthalten, sind ebenfalls förderlich - hingegen sollte man auf Fett, Fleisch und Süßigkeiten verzichten. Auf dieser Basis haben die Ernährungsexperten Sven-David Müller und Christiane Weißenberger über 130 Lieblingsrezepte "entschärft". In ihrem Ratgeber informieren sie zuverlässig über die Krankheit und erklärt, wie Sie zu hohe Blutdruckwerte durch eine gesunde Ernährung positiv beeinflussen können. Und sie zeigen, dass eine herzfreundliche Ernährung und Genuss keineswegs im Widerspruch stehen.Aus dem Inhalt:Bluthochdruck und seine AuswirkungenDiagnose und Behandlung eines BluthochdrucksSagen Sie dem Übergewicht den Kampf anAuf das richtige Fett kommt es anAuswahl der Rezepte:Frühstück- Birchermüsli- Pancakes mit KiwisalatVorspeisen, Salate und Snacks- Grüne Antipasti- Karotten-Avocado-Rohkost- ParmesanwaffelnSuppen- Kartoffelsuppe mit Mandeln- Asiatische KokossuppeSaucen, Dips und Dressings- Balsamico-Honig-Sauce- Soja-Sesam-DipHauptgerichte- Herbstliche Lasagne- Kürbis-Kartoffel-Rösti- Heilbutt mit Safranreis- Lamm-Mango-GulaschDesserts und Gebäck- Honig-Joghurt-Mousse- Milchreis mit Brombeeren

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Das große Arthrose-Kochbuch
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Alles Wissenswerte über eine blutdrucksenkende Ernährung in einem Buch- Über 130 Rezepte mit allen wichtigen Nährwertangaben wie: Kilokalorien, Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Cholesterin, Natrium, Kalium und MagnesiumBlutdruck senken - gesund genießenWie bekomme ich meinen Bluthochdruck durch eine gezielte Ernährung in den Griff? Wie kann ich meine Blutfette und Blutzuckerwerte verbessern, ohne auf leckere Gerichte zu verzichten? Eine Ernährung, die den Blutdruck senkt, besteht aus viel Obst, Gemüse und fettreduzierten Milchprodukten. Lebensmittel, die viel Magnesium, Kalzium und Kalium enthalten, sind ebenfalls förderlich - hingegen sollte man auf Fett, Fleisch und Süßigkeiten verzichten. Auf dieser Basis haben die Ernährungsexperten Sven-David Müller und Christiane Weißenberger über 130 Lieblingsrezepte "entschärft". In ihrem Ratgeber informieren sie zuverlässig über die Krankheit und erklärt, wie Sie zu hohe Blutdruckwerte durch eine gesunde Ernährung positiv beeinflussen können. Und sie zeigen, dass eine herzfreundliche Ernährung und Genuss keineswegs im Widerspruch stehen.Aus dem Inhalt:Bluthochdruck und seine AuswirkungenDiagnose und Behandlung eines BluthochdrucksSagen Sie dem Übergewicht den Kampf anAuf das richtige Fett kommt es anAuswahl der Rezepte:Frühstück- Birchermüsli- Pancakes mit KiwisalatVorspeisen, Salate und Snacks- Grüne Antipasti- Karotten-Avocado-Rohkost- ParmesanwaffelnSuppen- Kartoffelsuppe mit Mandeln- Asiatische KokossuppeSaucen, Dips und Dressings- Balsamico-Honig-Sauce- Soja-Sesam-DipHauptgerichte- Herbstliche Lasagne- Kürbis-Kartoffel-Rösti- Heilbutt mit Safranreis- Lamm-Mango-GulaschDesserts und Gebäck- Honig-Joghurt-Mousse- Milchreis mit Brombeeren

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Das große Kochbuch gegen Bluthochdruck
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

- Alles Wissenswerte über eine blutdrucksenkende Ernährung in einem Buch- Über 130 Rezepte mit allen wichtigen Nährwertangaben wie: Kilokalorien, Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Cholesterin, Natrium, Kalium und MagnesiumBlutdruck senken - gesund genießenWie bekomme ich meinen Bluthochdruck durch eine gezielte Ernährung in den Griff? Wie kann ich meine Blutfette und Blutzuckerwerte verbessern, ohne auf leckere Gerichte zu verzichten? Eine Ernährung, die den Blutdruck senkt, besteht aus viel Obst, Gemüse und fettreduzierten Milchprodukten. Lebensmittel, die viel Magnesium, Kalzium und Kalium enthalten, sind ebenfalls förderlich - hingegen sollte man auf Fett, Fleisch und Süßigkeiten verzichten. Auf dieser Basis haben die Ernährungsexperten Sven-David Müller und Christiane Weißenberger über 130 Lieblingsrezepte "entschärft". In ihrem Ratgeber informieren sie zuverlässig über die Krankheit und erklärt, wie Sie zu hohe Blutdruckwerte durch eine gesunde Ernährung positiv beeinflussen können. Und sie zeigen, dass eine herzfreundliche Ernährung und Genuss keineswegs im Widerspruch stehen.Aus dem Inhalt:Bluthochdruck und seine AuswirkungenDiagnose und Behandlung eines BluthochdrucksSagen Sie dem Übergewicht den Kampf anAuf das richtige Fett kommt es anAuswahl der Rezepte:Frühstück- Birchermüsli- Pancakes mit KiwisalatVorspeisen, Salate und Snacks- Grüne Antipasti- Karotten-Avocado-Rohkost- ParmesanwaffelnSuppen- Kartoffelsuppe mit Mandeln- Asiatische KokossuppeSaucen, Dips und Dressings- Balsamico-Honig-Sauce- Soja-Sesam-DipHauptgerichte- Herbstliche Lasagne- Kürbis-Kartoffel-Rösti- Heilbutt mit Safranreis- Lamm-Mango-GulaschDesserts und Gebäck- Honig-Joghurt-Mousse- Milchreis mit Brombeeren

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Das große Arthrose-Kochbuch
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

- Alles Wissenswerte über eine blutdrucksenkende Ernährung in einem Buch- Über 130 Rezepte mit allen wichtigen Nährwertangaben wie: Kilokalorien, Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Cholesterin, Natrium, Kalium und MagnesiumBlutdruck senken - gesund genießenWie bekomme ich meinen Bluthochdruck durch eine gezielte Ernährung in den Griff? Wie kann ich meine Blutfette und Blutzuckerwerte verbessern, ohne auf leckere Gerichte zu verzichten? Eine Ernährung, die den Blutdruck senkt, besteht aus viel Obst, Gemüse und fettreduzierten Milchprodukten. Lebensmittel, die viel Magnesium, Kalzium und Kalium enthalten, sind ebenfalls förderlich - hingegen sollte man auf Fett, Fleisch und Süßigkeiten verzichten. Auf dieser Basis haben die Ernährungsexperten Sven-David Müller und Christiane Weißenberger über 130 Lieblingsrezepte "entschärft". In ihrem Ratgeber informieren sie zuverlässig über die Krankheit und erklärt, wie Sie zu hohe Blutdruckwerte durch eine gesunde Ernährung positiv beeinflussen können. Und sie zeigen, dass eine herzfreundliche Ernährung und Genuss keineswegs im Widerspruch stehen.Aus dem Inhalt:Bluthochdruck und seine AuswirkungenDiagnose und Behandlung eines BluthochdrucksSagen Sie dem Übergewicht den Kampf anAuf das richtige Fett kommt es anAuswahl der Rezepte:Frühstück- Birchermüsli- Pancakes mit KiwisalatVorspeisen, Salate und Snacks- Grüne Antipasti- Karotten-Avocado-Rohkost- ParmesanwaffelnSuppen- Kartoffelsuppe mit Mandeln- Asiatische KokossuppeSaucen, Dips und Dressings- Balsamico-Honig-Sauce- Soja-Sesam-DipHauptgerichte- Herbstliche Lasagne- Kürbis-Kartoffel-Rösti- Heilbutt mit Safranreis- Lamm-Mango-GulaschDesserts und Gebäck- Honig-Joghurt-Mousse- Milchreis mit Brombeeren

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
45 Rezepte gegen Osteoporose
19,85 € *
ggf. zzgl. Versand

45 Rezepte gegen Osteoporose: Fange an, die besten Lebensmittel für deine Knochen zu essen, um sie stark und gesund zu machen Von Joe Correa CSN Dieses Buch ist eine Sammlung von köstlichen Rezepten, die voller Kalzium, Vitamin D, Eiweiß und auch andere Nährstoffe sind, die dafür entscheidend sind starke und gesunde Knochen aufzubauen und zu behalten. Osteoporose ist eine Krankheit, bei der Ihre Knochen schwach werden und die Wahrscheinlichkeit groß ist, das sie teilweise oder komplett brechen. Mehrere Risikofaktoren beeinflussen das Auftreten von Knochenverlust und Osteoporose. Unter anderem sind Faktoren wie das Geschlecht, Alter, Körpergröße, Ethnizität (weiße und asiatische Frauen mit höherem Risiko, Schwarzer und Hispanisch mit niedrigerem Risiko) und Familiengeschichte. Andere Faktoren sind zu wenig Östrogen, Kalzium, Magnesium und Vitamin D oder die Einnahme und Verwendung von Steroiden in Behandlung oder Rauchen und Alkoholkonsum. Eine ausgewogene Ernährung reich an Kalzium, Magnesium und Vitamin D, kann die Knochengesundheit verbessern und Osteoporose verhindern. Nationale Ernährungsstudien haben gezeigt, dass die meisten Leute nicht das erforderliche tägliche Maß an Kalzium zu sich nehmen, das gebraucht wird, um zu wachsen und gesunde Knochen zu haben. Erwachsene, im Alter von 19-50, brauchen täglich 1,000 mg Kalzium. Frauen, im Alter von 51-70, sollten 1,200 mg Kalzium in ihrer täglichen Speisen konsumieren, während Männer, innerhalb dieser Altersspanne 1,000 mg Kalzium benötigen. Nahrung, die reich an Kalzium ist, schließt dunkles Blattgemüse und Milchprodukte ein. Während es Nachweise gibt, dass hohe Maße an Oxalaten in Gemüse wie Spinat, Lauchstangen und Rüben Kalzium Absorption behindern, werden Leute, die sie ausgewogene essen, nicht betroffen sein. Ein Ernährung reich an Körnern, Samen, Vollkörnern und Meeresfrüchten, enthält ein hohes Maße an Magnesium, das für Kalzium Absorption und Lagerung wesentlich ist.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
45 Rezepte gegen Osteoporose
19,85 € *
ggf. zzgl. Versand

45 Rezepte gegen Osteoporose: Fange an, die besten Lebensmittel für deine Knochen zu essen, um sie stark und gesund zu machen Von Joe Correa CSN Dieses Buch ist eine Sammlung von köstlichen Rezepten, die voller Kalzium, Vitamin D, Eiweiß und auch andere Nährstoffe sind, die dafür entscheidend sind starke und gesunde Knochen aufzubauen und zu behalten. Osteoporose ist eine Krankheit, bei der Ihre Knochen schwach werden und die Wahrscheinlichkeit groß ist, das sie teilweise oder komplett brechen. Mehrere Risikofaktoren beeinflussen das Auftreten von Knochenverlust und Osteoporose. Unter anderem sind Faktoren wie das Geschlecht, Alter, Körpergröße, Ethnizität (weiße und asiatische Frauen mit höherem Risiko, Schwarzer und Hispanisch mit niedrigerem Risiko) und Familiengeschichte. Andere Faktoren sind zu wenig Östrogen, Kalzium, Magnesium und Vitamin D oder die Einnahme und Verwendung von Steroiden in Behandlung oder Rauchen und Alkoholkonsum. Eine ausgewogene Ernährung reich an Kalzium, Magnesium und Vitamin D, kann die Knochengesundheit verbessern und Osteoporose verhindern. Nationale Ernährungsstudien haben gezeigt, dass die meisten Leute nicht das erforderliche tägliche Maß an Kalzium zu sich nehmen, das gebraucht wird, um zu wachsen und gesunde Knochen zu haben. Erwachsene, im Alter von 19-50, brauchen täglich 1,000 mg Kalzium. Frauen, im Alter von 51-70, sollten 1,200 mg Kalzium in ihrer täglichen Speisen konsumieren, während Männer, innerhalb dieser Altersspanne 1,000 mg Kalzium benötigen. Nahrung, die reich an Kalzium ist, schließt dunkles Blattgemüse und Milchprodukte ein. Während es Nachweise gibt, dass hohe Maße an Oxalaten in Gemüse wie Spinat, Lauchstangen und Rüben Kalzium Absorption behindern, werden Leute, die sie ausgewogene essen, nicht betroffen sein. Ein Ernährung reich an Körnern, Samen, Vollkörnern und Meeresfrüchten, enthält ein hohes Maße an Magnesium, das für Kalzium Absorption und Lagerung wesentlich ist.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot